+++  die nächsten Termine  +++     
Link verschicken   Drucken
 

Einsatz 11-2019

Einsatz 11-2019 / Einsatz 12-2019

Die FF Lommatzsch wurde am 04.04.2019 um 17:06 Uhr über die Rettungsleitstelle Dresden durch die FF Neckanitz nachalarmiert.

Auf dem Gelände der Kiesgrube in Churschütz kam es zu einem Schwelbrand eines etwa 20 mal 10 m großen Haufens aus Grünschnitt und Baumabfällen. Es kam z.T. zu einer starken Rauchentwicklung.

Die Brandbekämpfung erfolgte von 2 Seiten durch die Kameraden mit dem TSF-WZ Neckanitz und Dem LF 10 Lommatzsch. Da es an der Einsatzstelle keine direkte Wasserentnahmestelle gab, fuhr das Tanklöschfahrzeug TLF Lommatzsch Wasser im Pendelverkehr von einem Unterflurhydranten in Churschütz zur Einsatzstelle und versorgte die beiden anderen Fahrzeuge mit ausreichend Wasser. Der Mannschaftstransportwagen MTW 1 Lommatzsch war am Standrohr in Churschütz stationiert und sicherte die Wasserentnahmestelle.

Nachdem der Grünschnitthaufen abgelöscht war konnten die Kameraden der FF Lommatzsch den Einsatz beenden. Die Kameraden der FF Neckanitz sicherten die Brandstelle noch ab.

In den Abendstunden fuhren die Kameraden der FF Neckanitz nochmals einen Kontroll-Einsatz zur Brandstelle. Sie kontrollierten den Grünschnitthaufen auf evtl. noch vorhandene Glutnester und konnten den Einsatzort danach als gesichert abmelden. [MH]

E 11/12-2019

E 11-2019

E 11-2019

E 11-2019

 

STADT LOMMATZSCH
 

logoLandkreis: Meißen
Bundesland: Sachsen
Einwohner: 5000